WatchOS 8 – Was kann Siri?

Das aktuelle Betriebsprogramm für den Apple Zeitanzeiger, die Apple Watch bringt viele tolle Neuerungen mit sich. In diesem Beitrag haben wir uns einmal genauer mit dem virtuellen Sprachassistenten Siri auf der Apple Watch beschäftigt.

Richtig profitieren können all diejenigen, die Ihre Apple Watch im Training als Fitnesstracker nutzen. Den Blick auf das Handgelenk kann man sich nämlich in WatchOS 8 sparen. Siri hält den Nutzer während seiner Trainingseinheit über den Fortschritt auf dem Laufenden.

So bekommt der Nutzer zum Beispiel während des Joggens zuverlässige Ansagen zur Laufgeschwindigkeit und zur überwundenen Distanz direkt auf die verbundenen Bluetooth-Kopfhörer. Hierdurch entfallen die Benachrichtigungen auf dem Bildschirm, welche durch kurze Vibrationen auf sich aufmerksam gemacht haben.

Insofern die Apple Watch direkt mit den Bluetooth Kopfhörern verbunden ist, entfallen lästige Unterbrechungen der Musik, die den Nutzer während des Workouts motiviert.

Selbstverständlich profitieren auch User, die weniger sportlich sind, von Apples Sprachassistenten auf der Apple Watch. Unter WatchOS 8 hat Siri nochmal einen Feinschliff in Sachen Reaktion und Interaktion bekommen. Hierdurch werden Anfragen und Befehle zuverlässiger umgesetzt als in früheren Versionen des Uhren-Betriebssystems.

Neben all den großen Neuerungen der Software wurde das Feintuning von Siri weniger publik gemacht. Wir und die Kollegen von TechAdvises.de sind uns aber einig, dass ein Sprachassistent auf einem so kleinformatigen Gerät wie einer Smartwatch durchaus eine tragende Rolle spielt.

Aus diesem Grunde sind wir begeistert, wie gut Siri unter dem neuen WatchOS 8 reagiert. Die Bedienung der Apple Watch wird so in vielen Bereichen des Alltags erleichtert. Auch, wenn die Handgesten Steuerung unter den Assistive Touch Einstellungen der Star unter den Bedienhilfen der Apple Watch ist.

Übrigens dürfen sich Benutzer ab der Apple Watch 3 an den vielen neuen Funktionen von WatchOS 8 erfreuen. Für alle anderen ist es einfach an der Zeit ein Upgrade am Handgelenk vorzunehmen. Immer eine gute Anlaufstelle für eine ausführliche Beratung vor dem Kauf eines neuen technischen Gerätes ist www.techadvices.de.

Weitere spannende Artikel gibt es auf smsero.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.