Swisscom Phishing Mails mit angeblich offener Rechnung

Betrüger werden immer Kreativer und Professioneller. Dies zeigen die nesten Phishing Mails welche im Umlauf sind. Darunter befinden sich auch Phishing Mails der Swisscom und der Post. Diese werden wir heute nun analysieren.

Fakten

Fast 65 % der Unternehmen haben im letzten Jahr einen Phishing-Angriff erlebt. Alle 39 Sekunden wird ein neuer Phishing-Angriff versucht. Schätzungsweise 90 % der Cyberangriffe, die zu Datenschutzverletzungen führen, beginnen mit einer Phishing-E-Mail. 94 % der Phishing-E-Mails verwenden bösartige Dateianhänge als Nutzlast oder Infektionsquelle.

Swisscom Phishing Mail

In der Mail versuchen die Betrüger mit einer Rückzahlung von 125.- zu locken. Wenn sich das Opfer dann über den Link in der Mail einloggt, übergibt er seinen Account direkt an die hinterhältigen Betrüger weiter.

Sehr geehrter Kunde,
Dies ist eine letzte Erinnerung: Sie haben eine nicht abgeschlossene Erstattung.

-//www.youtube.com{BEBD3982**/**C5D0**/**4042**/**A57C**/**F3CACE70584D}/fee

Die Erstattung der 125,50 CHF ist noch bis zum 19/09/2021 gültig. Sie müssen das Formular ausfüllen,-//www.youtube.com{BEBD3982**/**C5D0**/**4042**/**A57C**/**F3CACE70584D}/feed/trending<br />

und geben Sie uns zwei Arbeitstage Zeit, um Ihren Antrag zu bearbeiten.

Herzlichkeit-

Zugänglichkeit 2021 @ Swisscom. Alle Rechte vorbehalten.76b
Danke!





Im ersten Moment sieht es so aus, als ob die Mail tatsächlich von der Swisscom stammt. Die Betrüger können sich jedoch einen beliebigen Namen geben. Mit einem Doppelklick auf den Namen wird jedoch schnell erkennbar, dass der echte Absender in diese Fall dex@therermciod.net ist. Wenn es wirklich Swisscom wäre, würde die Email Adresse mit @swisscom enden.

Pishing Mails mit echten Email Adressen

ACHTUNG: Man kann sich jedoch leider nicht immer auf die Email Adresse des Absenders verlassen. Mittlerweile ist es Betrügern möglich, auch die Email Adresse zu fälschen. Dies zeigt folgendes Beispiel.
Bild: https://www.leuchterag.ch/

One Reply to “Swisscom Phishing Mails mit angeblich offener Rechnung”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.